Psychologische Universitätsambulanz

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem die, von der Regierung gesetzten Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) nun zum Teil aufgehoben wurden, wird ab Montag den 11.05.2020 an der psychologischen Universitätsambulanz der Betrieb größtenteils wiederaufgenommen.

Innerhalb dieses Betriebs wird es möglich sein, Neuanmeldungen, diagnostische Abklärungen sowie Behandlungen (nur in Absprache mit den zuständigen PsychologInnen) vor Ort durchzuführen.

Des Weiteren bleibt weiterhin das Angebot von Telefon- oder Online-Beratungen aufrecht.

Neuanmeldungen sowie diagnostische Abklärungen erfordern eine Voranmeldung per Telefon (01 798 40 98 – 370).

Wir sind werktags jeweils vormittags telefonisch erreichbar. E-Mails werden so rasch als möglich bearbeitet. Falls wir Ihren Anruf nicht annehmen können, kontaktieren Sie uns per E-Mail (psyambulanz@sfu.ac.at) und hinterlassen Sie uns Name und Telefonnummer, damit wir sie baldmöglichst zurückrufen können.

An der Ambulanz gelten die verordneten Schutzmaßnahmen, wie Maskenpflicht und die Einhaltung des Mindestabstands von mindestens einem Meter.


Klinisch-psychologische und gesundheitspsychologische Angebote der Psychologischen Universitätsambulanz der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien

Spezialambulanzen:

 

Vorständin: Univ.-Prof. Dr. Birgit U. Stetina
Standortleiterin: Zuzana Kovacovsky, MSc.
Koordinatorin: Univ. Ass. Christine Krouzecky, MSc.

Kontakt: psyambulanz@sfu.ac.at
Tel.: +43 (0)1 798 40 98 / 370
Adresse: Welthandelsplatz 3, Erdgeschoß, A- 1020 Wien
Anmeldung: Montag bis Donnerstag von 09:00-20:00 Uhr, Freitag von 09:00-13:00 Uhr

Lageplan-Psychologische-Universitätsambulanz (pdf)