Psychologische Behandlung

Im Rahmen einer psychologischen Behandlung werden Sie durch PsychologInnen unterstützt psychische, körperliche und/oder soziale Belastungssituationen zu verändern. Die psychologische Behandlung ist lösungsorientiert, was bedeutet, dass Sie mit Ihrem Psychologen oder Ihrer Psychologin daran arbeiten welche Strategien Ihnen im Hier und Jetzt zur Problembewältigung bzw. Zielerreichung hilfreich erscheinen. In der Regel findet eine psychologische Behandlung in einer Frequenz von einmal wöchentlich statt.

Themenbereiche:

Methoden:

Kognitiv behaviorale Interventionsstrategien
Psychoedukation
Manualgestützte Trainingsprogramme
Entspannungsmethoden
Beratung
Coaching
Expertengestützte Selbsthilfegruppen

Setting:

Behandlungen im Einzel- und Gruppensetting

Kosten:

Sozialtarife nach Einkommen gestaffelt
Asylwerber werden zum Sozialtarif behandelt
Selbsthilfegruppen sind kostenlos

Informationen zu den Kosten (pdf)

 

 

Kontakt:

Tel: +43 (0)1 798 40 98 / 370
Email: psyambulanz@sfu.ac.at
Persönliche Anmeldung:
Montag- Donnerstag von 9:00 bis 20:00, Freitag von 09:00-13:00